Ganz schön windig…

Ganz schön windig war es heute Nacht. So arg hat es wohl geweht, dass der eine oder andere Baum seinen Halt verloren hat. So muss es wohl auch an der Treppe vom Wanderweg 1, am Fürstenauer Weg gewesen sein. Die Hundeführerin Mechthild entdeckte das Malheur am heutigen Vormittag.
Damit der Weg wieder gefahr- und problemlos begehbar ist, wird die Gemeinde oder der Grundstückseigentümer und/oder die Ehrenamtlichen des Heimatvereins “Hollager Hof” wohl tätig werden müssen. Mal sehen, ob schweres oder leichtes Gerät zum Einsatz kommen muss, und wer eher am Ort des Geschehens sein kann, um Hand anzulegen.

… Nachtrag vom 22.11.2018

Nur einen Tag hat es gedauert, da war der Störenfried beseitigt. Die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Wallenhorst haben ganze Arbeit geleistet und nur noch Spuren von Sägemehl auf der Treppe zeugen von der guten Tat. Dafür herzlichen Dank vom Heimatverein “Hollager Hof”.

Treppe am Wanderweg 1 im Morgengrauen des 22.11.2018