Denkmale

Brückenteil
Das mit viel ehrenamtlicher Hilfe restaurierte historische Brückenteilstück und das Sandsteinportal zeigen die Brückenbaukunst um 1900 und die seinerzeit verwandten Elemente des Jugendstils. Die in unmittelbarer Nähe errichtete neue Dörnter Brücke bietet im Vergleich dazu eindrucksvoll den Unterschied zwischen dem Baustil des 19. Jahrhundert. und der Bauweise des 21. Jahrhundert.   
 Steinbruch
In diesem ehemaligen Steinbruch hinter dem Heimathaus wurden Kalksteine abgebaut, die in der unteren Muschelkalkzeit (vor ca. 230 Millionen Jahren) entstanden sind. Die plattigen Kalksteine waren ein beliebter Baustein für den Mauer- und Hausbau. Inter anderem ist die Kirche St. Josef Hollage aus diesem Gestein errichtet worden.
 

 

 

 

Boecker Denkmal hinter der alten Friedhofskapelle
„Zur Erinnerung und gegen das Vergessen“ – Aloys Boecker, Pastor in Hollage, von 1935 bis 1941 Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.