10. Jahreshauptversammlung im Hollager Hof

10 Jahre Heimathaus Hollager Hof von 1656 e. V.

Anläßlich der 10. ordentlichen Mitgliederversammlung konnte der Vorsitzende, Josef Pott, über 50 Mitglieder im Heimathaus begrüßen. Die Aktivitäten des letzten Jahres wurden noch einmal beleuchtet und ein Ausblick auf das Jahr 2000 gegeben.

Der Vorsitzende konnte feststellen, dass der Verein zum 10-jährigen Bestehen eine solide finanzielle Grundlage hat und nach der Erstellung der Gebäude jetzt auch die Inneneinrichtung nahezu abgeschlossen ist. Es wurde noch einmal deutlich, dass die Wiedererrichtung des Hollager Hofes nur gelingen konnte durch die Bereitschaft vieler Gleichgesinnter zur Mitarbeit, durch die Unterstützung der Gemeinde, der heimischen Wirtschaft und vieler Privatpersonen. Der Anblick des alten Fachwerkhauses ist immer wieder eine kleine Entschädigung für alle Mühe. Besonders erfreulich ist die Mitgliederentwicklung.

Ende 1999 beantragte das 200. Mitglied die Aufnahme in den Verein.

Prof. Hans Kohstall stellte in seinem Lichtbildervortrag anhand von 200 Dias die Aktivitäten des Vereins von der Gründung bis heute sehr anschaulich dar. Im Jahr 2000 stehen die Veranstaltungen im Zeichen 750 Jahre Hollage. So wird vom 31. März bis 16. April 2000 die Ausstellung„Hollage im Bild”, Ansichten aus Vergangenheit und Gegenwart, gezeigt.

Die Öffnungszeiten: samstags und sonntags, jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Die weiteren Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Presseankündigungen und der Internetadresse: https://hollager-hof.de

Quelle: BÜRGER-ECHO