Annastraße in Wallenhorst

Straßenkunde

Schutzheilige der Mütter

Die Annastraße zwischen Boerskamp und B68 hat ihren Namen von der alten Annakapelle, die auf dem Bockholt steht. Anna war die Mutter der Jungfrau Maria und gilt als die Schutzheilige der Mütter, der Armen sowie der Berg- und Kaufleute. Der heilige Tag ist der 26. Juli, der Annentag. In der Kunst gibt es häufig das Motiv der „Anna selbdritt”, das Anna, ihre Tochter Maria und das Jesuskind zeigt.

Die Annakapelle wurde 1426 zum Gedenken an zwei Brüder der Familie Wulf errichtet, die im Kampf auf der Seite des Bischofs und der Stadt Osnabrück gegen die Städte Lemgo und Herford getötet worden waren. Vor etwas mehr als 100 Jahren ist in ihrer Nachbarschaft die neue Alexanderkirche errichtet worden. Das Vorhandensein der Kapelle hat vermutlich zu dem Entschluss geführt, die Kirche in ihrer Nähe zu bauen.

Quelle: NOZ 2005