Auf ein Wort…

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

als wir am 13. März aufgrund der Corona-Pandemie das Heimathaus Hollager Hof schließen mussten, hatten wir noch darüber diskutiert, ob wir wirklich den ganzen Monat April schließen müssen oder vielleicht ein kürzerer Zeitraum ausreicht. Leider hat sich gezeigt, dass auch ein Zeitraum von jetzt schon fast 2 Monaten noch nicht ausreichend ist.

Da wir auch weiterhin unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten wollen und müssen, haben wir uns entschlossen, auch im Interesse Ihrer und unserer Gesundheit, das Heimathaus Hollager Hof weiterhin geschlossen zu halten. Ebenso werden wir auf alle Veranstaltungen des Vereins, wie zum Beispiel auch Ausflüge und Wanderungen verzichten.

Auf Grund der Erfahrungen, dass alle zeitlichen Vorhersagen nur von kurzer Dauer sind, können wir zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht ankündigen, bis wann diese Regelung gelten wird. Wir werden Sie und Euch aber alle informieren, sobald sich hier eine Änderung abzeichnet.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen sind aber auch der Meinung, dass diese unumgänglich sind.

Unsere Vorbereitungen für das Programm für das zweite Halbjahr sind bereits weit vorangeschritten, wobei wir auch nach Möglichkeiten suchen, ausgefallenen Veranstaltungen nachzuholen. Aber auch diese Planungen sind natürlich von der weiteren Entwicklung abhängig. Parallel dazu haben wir, natürlich unter Einhaltung aller Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen, unser Bienenprojekt umsetzen und den Bauerngarten bestellen und pflegen können. Hier ist jeder von Ihnen eingeladen, unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsregelungen, sich durch einen Besuch einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Dieses vielleicht auch im Rahmen einer Wanderung allein oder zu zweit auf unseren Wanderwegen durch die Hollager Umgebung. (Bitte dazu auch den nachfolgenden Hinweis des Deutschen Wanderverbandes beachten)

Wir sind natürlich auch in dieser Zeit weiterhin telefonisch und per mail für Sie erreichbar und werden Sie selbstverständlich zu gegebener Zeit wieder informieren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Stefan Gutendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.