Cafe-Team vom Hollager Heimathaus übergibt Spende an Hollager Tafel

Seit 3 Jahren bereits bietet eine Gruppe Ehrenamtlicher in den Herbst- und Wintermonaten einmal im Monat ein offenes Cafe im Heimathaus Hollager Hof an.

Bei selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee sind alle Bürger herzlich zu ein paar geselligen Stunden eingeladen. Die Erlöse aus dem Cafe werden jedes Jahr für einen guten Zweck gespendet. Nachdem im letzten Jahr die Hospizgruppe unterstützt wurde, entschied die Gruppe sich diesmal für eine Spende an die Hollager Außenstelle der Osnabrücker Tafel. In Gesprächen mit den Betreuern der Tafel stellte sich heraus, dass vor allem Hygieneartikel und langhaltende Konserven benötigt werden. Daher stellte ein Team um Ulla und Norbert Unverfehrt vom Cafe-Team mit Franz Böwer und den Eheleuten Diekmann von der Hollager Tafel im Hollager EDEKA zusammen mit dem Filialleiter Herrn Reinink ein um fangreiches Paket an Lebensmitteln und Hygieneartikeln zusammen.

Über die Spende des Café-Teams in Höhe von 500,- Euro freuten sich die Betreuer der Hollager Tafel für die große Unterstützung. Ab dem 14.10.2012 findet jeden 2. Sonntag im Monat jeweils ab 14:00 Uhr wieder das Café im Heimathaus “Hollager Hof” statt. Das Café-Team freut sich auf Ihren Besuch! 

N.U.