Der Hollager Hof trauert um Leni Dierker

Leni Dierker war mit dem Heimathaus „Hollager Hof” eng verbunden, vor allem mit der plattdeutschen Gruppe. Die Erhaltung der plattdeutschen Sprache war ihr dabei ein besonderes Anliegen.

Sie war seit 20 Jahren maßgeblich an der Programmgestaltung der plattdeutschen Gruppe beteiligt und führte bei der jährlichen plattdeutschen Veranstaltung durch das Programm. Leni Dierker war insgesamt von 1960 bis 1994 Lehrerin an der Grundschule Hollage-West, seit Einführung der Orientierungsstufe bis 1994 war sie Schulleiterin.

Ihr war es besonders wichtig, Kinder und Jugendliche für die plattdeutsche Sprache zu begeistern, damit sie für nachfolgende Generationen erhalten bleibt. Bis zuletzt nahm sie an den monatlichen Treffen der plattdeutschen Gruppe mit viel Interesse teil.

Am 23. Juni 2015 verstarb sie nach langer schwerer Krankheit. Wir werden Leni Dierker in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Heimathaus „Hollager Hof” e.V.