Schulwandern der Johannisschule Hollage

Zum 8. Mal kooperierte die Johannisschule in Hollage mit den Wanderfreunden vom Heimathaus Hollager Hof e.V. um den diesjährigen Schul-Wandertag zu gestalten.  Morgens, kurz nach 08:00 Uhr trafen sich die Kinder der Klassen 1-4, das Lehrerkollegium und die Wanderführer auf dem Schulhof. Schnell waren die Wanderwege verteilt und die Begleitpersonen identifiziert und schon ging es los in Richtung Wald und Flur.

Die wanderfreudige Jugend war mit Rucksäcken, Verpflegung und Getränken und die Wanderführer mit Kartenmaterial und Wander-Navi ausgerüstet. Munter ging es im Hollager Berg voran und nach etwa 3 Km Wanderstrecke war die große Pause angesagt.

Bei  7 Wandergruppen blieb es nicht aus, dass man sich im Wald schon mal begegnete oder zu vorgerückter Zeit  auch im Steinbruch am Heimathaus traf. Hier war dann Spiel und Bewegung in alle Richtungen  angesagt.

Zur Mittagszeit  trudelten alle Gruppen nach ca. 7 km Wandertour wieder in der Johannisschule ein, wo das Kollegium warme Würstchen und Kaffee für die Wanderer bereit hielt. Dass kein einziger Regentropfen fiel und man streckenweise sogar in der Sonne unterwegs war, machte das Abenteuer Wandern für alle Beteiligten zum Erlebnis.

Da schon Planungen für das kommende Jahr avisiert wurden, wird  es sicher nicht der letzte gemeinsame Wandertag gewesen sein.