Polizei ermittelt Farbschmierer

pm WALLEN HORST.

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Farbschmierer in Wallenhorst ermittelt. Er soll am Freitag, 23. Februar, Am Hollager Berg für mehrere Sachbeschädigungen verantwortlich sein. An dem Tag wurden mehrere Infotafeln, Natursteinmauern, eine Schutzhütte und Bänke mit Farbe beschmiert. Nach Zeugenhinweise ermittelte die Polizei den Verdächtigen. Am Donnerstag durchsuchten die Ermittler die Wohnung des 26-Jährigen in Wallenhorst Beweismittel fanden die Beamten nicht, allerdings räumte der 26-Jährige die Taten in einer anschließen den Vernehmung ein.

(Quelle: NOZ vom 02.03.2018)