25. Plattdütske Aumend

„Watt de Bur nich kennt …„ „Moin, Moin“, Holzschuhgeklapper und viele plattdeutsche Unterhaltungen (Dönkes) waren am Sonntagabend im gut gefüllten Hollager Heimathaus zu hören. Seit 19 Monaten hat es keinen Vorleseabend mehr gegeben, aber heute war  mit diesem „25. Plattdütske weiterlesen …

„Tüsken Himmel un Eerden“

24. Plattdütsken Aumed an`n 10. November Und genau so war auch der Inhalt der vorgetragenen Geschichten. Erna Richter konnte das erwartungsvolle Publikum im fast ausverkauften Heimathaus begrüßen. Volker Holtmeyer unterstützte, wie gewohnt, mit seiner Technik das Programm, was von Peter weiterlesen …

Das geht auch nur, wenn ich besoffen bin.

Die „Plattdütsken van Hollger Hoff“ haben sich der Tradition verpflichtet und traditionell ist die Diele des Heimathauses an der Uhlandstraße ausgebucht, wenn die Plattdeutsche Gruppe des Heimatvereins zum Plattdeutschen Abend einlädt. So auch am 23. Plattdütsken Aumed, als Erna Richter, weiterlesen …

Twintig Plattdütske Aumede in’n Heimathuuse

Twintig Maul wöer de Diäle rappelvull „De Plattdütsken van’n Holger Hoff“ hatten den 2O.ten Plattdeutschen Abend unter die Überschrift: „Inne Nauberskup“ gestellt und damit ein Thema angesprochen, das jeder von uns kennt und berichteten humorvoll und besinnlich davon, was sich weiterlesen …