Halbtagesfahrt zum Museumspark Detmold

Auf 90 Hektar Kulturlandschaft zeig das LWL-Freilichtmuseum Detmold einen Überblick über die Entwicklung und den Wandel der Alltags- und Kulturgeschichte Westfalens. Ländliche Lebenswelten und historische Höfe tragen Spuren aus über 500 Jahren niederdeutscher Geschichte. Über 100 Gebäude, eine Vielfalt ländlicher Gärten, Felder, Lippegänse und Bentheimer Landschweine. Deutschlands größtes Freilicht-Museum. Wir erhalten wie gewohnt eine Führung, sowie zwei Planwagen sind geordert, dass auch Personen, die nicht so gut zu Fuß sind, in den Genuss der vielfältigen Sehenswürdigkeiten kommen. Ab ca. 16.00 Uhr findet eine gemeinsame Kaffeetafel statt. Die Kosten für Bus, Eintritt, Führung, Planwagen, Kaffee und 1 Stück Kuchen betragen 25,00 Euro. Anmeldungen bis 20. Juni bei Josef Pott, Tel. 5735. Für diese Veranstaltung gilt nicht die WKC. Bitte die geänderte Abfahrzeit beachten, nicht 13 sondern 12 Uhr. H.M. Quelle: Bürger-Echo vom 4.6.2014