In alte Zeiten zurückversetzt

Besuch im Kutschenmuseum Salzbergen 

Die Dienstagsgruppe hat am 13. März das Kutschenmuseum in Salzbergen besichtigt. Die Sammlung von alten landwirtschaftlichen Geräten und Kutschen sind die große Leidenschaft von Helmut Oldeweme. Bei der Besichtigung fühlten wir uns zurückversetzt in frühere Zeiten, als die Autos noch Seltenheitswert hatten.

Bei den altertümlichen Utensilien wurde uns noch einmal vor Augen geführt, wie man Butter und Käse produziert hat, als das Getreide noch mit der Hand gedroschen wurde und die Felder noch mit dem Pferd gepflügt wurden.

Helmut Oldeweme kaufte alte Kutschen auf und restauriert die sehr liebevoll. Er fährt damit heute noch Brautpaare zur Trauung oder transportierte schon Persönlichkeiten wie den Bischof von Osnabrück und den Oberbürgermeister.

In dem Kutschenmuseum auf dem Hof Oldenweme werden etwa 40 Kutschen aller Art und viele andere alte Landwirtschaftsgeräte ausgestellt.
Nach einem leckeren Mittagessen in Salzwedel fuhren  wir 28 Ausflügler gut gelaunt zurück nach Hollage.

Text u. Bilder: Walter Frey