Ein „Felgendreher“ zu Gast im Hollager Hof

Dieses Mal hatte der Heimatverein Hollager Hof einen interessanten Gast zu einer Multivisionsschau eingeladen: Wolfgang Felgendreher, ein Radfahrer und Abenteurer, der schon viele Radtouren rund um den Globus unternommen hatte. Man sollte meinen, der Name sei ein Pseudonym. Aber Wolfgang weiterlesen …

„zwei Worte“

Nach der langen Zeit der Corona-Abstinenz zeigte sich mal wieder ein Lichtblick im Heimathaus Hollager Hof.  Programmgemäß eröffnete  der Vereinsvorsitzende Stefan Gutendorf die von den Künstlern liebevoll auf der Diele des Heimathauses arrangierte  Ausstellung 10 x anders. Hinter diesem Synonym weiterlesen …

25. Plattdütske Aumend

„Watt de Bur nich kennt …„ „Moin, Moin“, Holzschuhgeklapper und viele plattdeutsche Unterhaltungen (Dönkes) waren am Sonntagabend im gut gefüllten Hollager Heimathaus zu hören. Seit 19 Monaten hat es keinen Vorleseabend mehr gegeben, aber heute war  mit diesem „25. Plattdütske weiterlesen …

Einblicke in die Welt des Rundfunks.

Hurra, das Heimathaus lebt wieder. Mit einer Lesung des Radiomoderators Lars Cohrs öffnete Stefan Gutendorf das Heimathaus „Hollager Hof“ v. 1656 wieder nach dem verordneten Dornröschenschlaf, den Corona uns allen auferlegt hat. Zwar mussten sich die gut zwei Dutzend Gäste weiterlesen …