HWH-Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung  2012 Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Heimat- und Wandervereins Hollage am 30. November, mit satzungsgemäßen Neuwahlen des Vorstandes und Bestätigung des Beirates, konnte der 1. Vorsitzende, Walter Frey, im Gasthaus Strößner  75 Mitglieder begrüßen. Nach Ehrung der im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder ließ er die zahlreichen Aktivitäten des letzten Jahres Revue passieren und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme an den vielfältigen Veranstaltungen. Es folgte der Bericht der Kassenwartin, Maria Hagedorn, die einen soliden, konstanten Kassenbestand vorweisen konnte. Danach berichteten die Beiratsmitglieder über das abgelaufene Jahr und gaben gleichzeitig eine Vorschau auf das Programm für das nächste Jahr. Anschließend bedankte sich Walter Frey bei den nachstehenden Mitgliedern für ihre langjährige Verbundenheit zum Heimat- u. Wanderverein Hollage und überreichte ihnen Ehrenurkunden. Inge und Klaus Duwe, Renate und Harald Fried, Doris und Jürgen Schneider. Bei den nun folgenden Vorstands- und Beiratswahlen wurden alle Mitglieder einstimmig für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt:
  1. Vorsitzender: Walter Frey.
  2. Vorsitzender: Joachim Kohorst.
                Geschäftsführerin:  Anneliese Frey.                 Kassenwartin:  Maria Hagedorn.          Dienstagsgruppe:  Helene Dierker in Zusammenarbeit mit den Ehepaaren Hubert u. Maria       Hagedorn sowie Alfons u. Mechthild Schröer.                 Wander- u. Wegewarte:  Hubert Hagedorn u. Arnold Dördelmann,                 Radwandern:  Doris u. Jürgen Schneider.                 Heimatgeschichte:  Antje Deppe.  Das anschließende traditionelle Grünkohlessen wurde “gewürzt” mit musikalischen Beiträgen unter der Regie von Hubert Hagedorn mit seinem Akkordeon. Helene Dierker sorgte mit heiteren Textbeiträgen und einem Sketch unter Mitwirkung von Alfons Schröer für einen gelungenen Abend. Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen in 2013.  A.Frey