Einblicke in die Welt des Rundfunks.

Hurra, das Heimathaus lebt wieder. Mit einer Lesung des Radiomoderators Lars Cohrs öffnete Stefan Gutendorf das Heimathaus „Hollager Hof“ v. 1656 wieder nach dem verordneten Dornröschenschlaf, den Corona uns allen auferlegt hat. Zwar mussten sich die gut zwei Dutzend Gäste weiterlesen …

Eine Stimme für die Menschlichkeit

Es war eine Veranstaltung, die der Heimatverein Hollager Hof sehr kurzfristig und außerplanmäßig durch die Initiative von Maria Riepenhoff ins Programm aufgenommen hatte, und es war die vorerst letzte Lesung vor den restriktiven Auswirkungen der aktuellen „Corona-Krise“. Der ukrainische Journalist, weiterlesen …

Wer war Hans Calmeyer?

Gesprächsabend im Heimathaus Hollager Hof mit Buchautor Mathias Middelberg Von Joachim Dierks Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus ist in den Neubaugebieten der Gemeinde Wallenhorst weiterhin stark vertreten. Im Gebiet „Witthügel“ in Hollage sind Siedlungsstraßen nach Willy Brandt, Bernhard Schopmeyer und weiterlesen …