Werden Honigbienen am Hollager Heimathaus angesiedelt?

Als „Bienenbeute“ bezeichnet der Imker die Behausung seines Bienenvolks. Das Anschauungsobjekt hatten die Imker Ernst Liening-Ewert (rechts) und Ansgar Erpenbeck (links) ins Heimathaus Hollager Hof mitgebracht. Die Vorstandsmitglieder Nico Bender-Nietfeld (Zweiter von links) und Stefan Gutendorf können sich mit dem weiterlesen …

Das geht auch nur, wenn ich besoffen bin.

Die “Plattdütsken van Hollger Hoff” haben sich der Tradition verpflichtet und traditionell ist die Diele des Heimathauses an der Uhlandstraße ausgebucht, wenn die Plattdeutsche Gruppe des Heimatvereins zum Plattdeutschen Abend einlädt. So auch am 23. Plattdütsken Aumed, als Erna Richter, weiterlesen …